*
SZTopLogo
blockHeaderEditIcon
SWYMenue
blockHeaderEditIcon
2015Startbilder
blockHeaderEditIcon

1955 bis 2015 - 60 Jahre Spielmannszug Eisenberg/Pfalz e.V.

Rock. Pop. Blasmusik. Die perfekte Mischung für gute Stimmung.
Das Unterhaltungsorchester des SZE bietet zünftige Unterhaltung, auch für Ihre Veranstaltung.

 


Aktuelle Beiträge

Informieren Sie sich immer aktuell über die Aktivitäten in unserem Verein.

 

Bowling-Cup 2017

Erfolgreiches Bowlingturnier 2017
 
Über 25 Mitglieder und Gäste beteiligten sich am letzten Wochenende am 8. Bowlingcup um die Vereinsmeisterschaft des Eisenberger Spielmannszuges.
Vier Wanderpokale in den Kategorien Herren, Damen, Jugend und Kinder überreichte der 1. Vorsitzende Manfred Giel im Bowlingcenter Göllheim den Gewinnern. Vereinsmeister bei den Herren wurde mit 340 Punkten in 2 Durchgängen erstmals Sven Mayer, vor dem Vorjahressieger Roland Walter mit 242 Zählern.

Bei den Damen war Vorjahressiegerin Sonja Walter mit 247 Punkten erfolgreich, zweite wurde Carmen Giel mit 224 Zählern.
Sieger bei der Jugend wurde Ava Weszkalnys mit 103 Punkten und bei den Kindern gewann erstmals Anna Dewald mit stolzen 184 Zählern den Pokal. Zweitplatzierte wurde Lea-Sophie Grathwohl vor dem letztjährigen Gewinner Niklas Mayer. Die Letztplatzierten erhielten als Trostpreis einen Mini-Pokal.  


 


Mitgliederehrung beim Spielmannszug    

Höhepunkt der Weihnachts-und Jahresabschlußfeier des Spielmannszuges  Eisenberg  war die Ehrung treuer und verdienter Mitglieder durch Verein und Musikverband. Der stellvertretende Vorsitzende des Musikkreises  Donnersberg, Dirk Schneider, zeichnete den Ehrendirigenten des Spielmannszuges, Wolfgang Reibe, für 60-jährige Vereinszugehörigkeit mit der goldenen Ehrennadel mit Diamant und Ehrenbrief des Bundesmusikverbandes aus. Der stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Wolfgang Schmitt, erhielt für seine lange ehrenamtliche Tätigkeit im Musikverein Wattenheim und im Spielmannszug die Verdienstmedaille des Landesmusikverbandes  Rheinland-Pfalz.

Aus den Händen des 1. Vorsitzenden Manfred Giel bekam Musiker Joachim Geisler die Ehrennadel und Urkunde für 10-jährige Orchesterzugehörigkeit.  Anneliese  Hochstetter wurde für 10-jährige fördernde Mitgliedschaft ausgezeichnet und für 20 -jährige Vereinstreue erhielten Stefan Heindl und Stadtbürgermeister Adolf Kauth die Ehrenurkunden des Spielmannszuges. Für sein langjähriges,  vorbildliches Engagement im Verein bedankte sich der 1. Vorsitzende bei Karl-Ludwig Asel mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft. 
In seinem Rückblick dankte Manfred Giel dem Dirigenent Gustav Reck und allen Musikerinnen und Musikern für ihr Engagement bei vielen Auftritten. Für den häufigsten Probenbesuch bekamen Leonie Weszkalnys und Günther Grathwohl ein Präsent.

 

Die Feier im ev. Gemeindehaus wurde musikalisch vom Unterhaltungsorchester des Spielmannszuges umrahmt und fand mit der traditionellen Tombola ihren gelungenen Abschluß. Zuvor dankte der 1.Vorsitzende allen Firmen, Betrieben und Geschäften in Eisenberg und Umgebung für ihre Tombolaspenden. Interessenten die sich dem Unterhaltungsorchester des Spielmannszuges anschließen möchten, können sich im Internet www.spielmannszug-eisenberg.de  - oder beim 1. Vorsitzenden unter 06351-2858 informieren.


Info-Schaukasten in der Fußgängerzone
-Eisenberg Fußgängerzone-

Untermenue
blockHeaderEditIcon
Webdesign by A.RA Webdesign Eisenberg/Pfalz                                                     Startseite   |   Kontakt   |   Impressum   |   Sitemap   |   Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail